Trauung

Sie melden sich rechtzeitig im Pfarramt an – telefonisch (07144-97136), per eMail (pfarramt.poppenweiler@elkw.de)  oder persönlich während der Sprechzeiten (s. Startseite – Kontakt – Pfarrbüro).

Hierbei wird der Termin Ihrer Trauung ausgemacht. Wenn Sie vor der Festlegung Ihrer Lokalität anrufen, kann geklärt werden, ob der Pfarrer zu Ihrem Wunschtermin zur Verfügung steht oder nicht (z.B. in Urlaubszeiten).

Pfarrer Häcker führt mit Ihnen ein Traugespräch – wohnen Sie hier, komme ich zu Ihnen; wohnen Sie auswärts, kommen Sie einfach zu mir ins Pfarramt (Hochdorfer Straße 5, 71642 LB-Poppenweiler).

Zum Traugespräch bringe ich alle nötigen Unterlagen zur Planung der kirchlichen Hochzeit mit. Wenn Sie sich schon vorher Gedanken zu einem Trauspruch machen wollen, werden Sie z.B. auf der Internetseite www.trauspruch.de fündig.

Zur kirchlichen Trauung benötigen wir die standesamtliche Eheurkunde. Sollte Ihre standesamtliche Trauung unmittelbar vor der kirchlichen Hochzeit stattfinden, bringen Sie diese Urkunde mit in die Kirche.

Wenn Sie auswärts mit einem anderen Pfarrer / einer anderen Pfarrerin heiraten wollen, erhalten Sie von mir selbstverständlich das nötige so genannte „Dimissoriale“ (die Freigabe).