Nächstes Projekt

Hier finden Sie alles, was Sie über das Fest wissen müssen

Aktionen für die Orgel

Unsere Orgel steckt in einer Midlife-Crisis. Um ihr drüberweg zu helfen, haben wir ein paar Aktionen vorbereitet. Wir laden Sie herzlich ein, mitzumachen:

Aktueller Stand Pfeifenpatenschaft Oboe
Aktueller Stand Pfeifenpatenschaft Trompete

“Wetten, dass …”:
Aktuell haben 32 Personen gegen uns gewettet!
Es fehlen also noch 79 Wetter …

Achtung: "Wetten dass ..." beendet!

Die beiden Wett-Anbieter, Organist Walter Layher und Pfarrer Albrecht Häcker, haben ihre Wette (leider) gewonnen - es haben sich keine 111 Wetterinnen und Wetter gefunden (auch nicht auf wetter.com ...), die jeweils 111 Euro für die Orgelsanierung gespendet hätten.

Aber immerhin: Es wurden 42 Wetten gezeichnet! Herzlichen Dank !!!

Deshalb gibt es nun kein Wettkonzert - aber ein Konzert zur Einweihung der Orgel

am Sonntag, dem 10. Mai 2020 am frühen Abend.

Dabei ist der Eintritt frei für alle, die als Dankeschön für ihre Wette eine Eintrittskarte zum Wettkonzert erhalten haben. Die weiteren Besucher/innen entrichten eine kleine Passier-Gebühr in noch nicht genau festgesetzter Höhe.

Also: Termin freihalten!

Spendenbarometer:

Ende 2019 weist das Orgelkonto etwa 20.000 Euro auf - herzlichen Dank allen bisherigen Spenderinnen und Spendern!

Benefizkonzerte der örtlichen Musikszene:

Nach dem Konzert am 13. April 2019 überreichte der Musikverein durch Thomas Resch und Frank Pechhold einen Scheck in Höhe von 1145,70 Euro - die Hälfte des Konzert-Erlöses sowie die Übernahme einer Patenschaft für die Pfeife A in der Oboe.

Am 29. September 2019 spielten "Krämes Kit" ein Benefizkonzert mit einem Reinerlös von 1144 Euro; dazu wurden im Nachklapp noch drei Pfeifenpatenschaften in Höhe von insgesamt 550 Euro übernommen.

Den Abschluss der Benefizkonzerte bildete am 4. Advent 2019 der Gesangverein mit einem Spendenvolumen von 542,25 Euro.

Allen Musikerinnen und Musikern gilt unser ganz herzliches Dankeschön!!!